Werbeanzeigen

Halbseitige Sperrung der Karl-Marx-Straße in Frankfurt/Oder

Ab Montag, 25. November 2019 um 7.00 Uhr wird die Karl-Marx-Straße aus Richtung Nord kommend zur Sackgasse.

Es wird die Fahrbahndecke abgefräst und eine neue Asphaltschicht aufgetragen.

Die Sperrung beginnt nach der neuen Haltestelle in Höhe der Karl-Marx-Straße Nr. 183/184 und reicht bis zur Dr.-Herrmann-Neumark-Straße. Die Kleine Oderstraße ist weiterhin erreichbar. Aus Richtung Logenstraße kommend, bleibt die Karl-Marx-Straße in Richtung Nord befahrbar.

Die aufgestellten Haltverbote in der Karl-Marx-Straße sind zwingend zu beachten.

Beendet sein wird diese Maßnahme am Freitag, 29. November 2019 gegen 18.00 Uhr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: