Hallenbad bleibt in den Sommerferien geöffnet

In diesem Jahr entfällt die turnusmäßige Schließung des Hallenbades Frankfurt (Oder), sodass eine Nutzung während der Sommerferien möglich ist.

Kleinere Wartungsarbeiten an der Schwimmbadtechnik wurden bereits realisiert bzw. erfolgen während des laufenden Betriebes. Die üblichen Wartungs- und Reparaturarbeiten, die eine Schließung der Halle voraussetzen, werden in Abstimmung mit dem Sport- und Schulverwaltungsamt auf das nächste Jahr verschoben.

Die Durchführung von Schwimmkursen ist priorisiert und kann entsprechend gewährleistet werden. Die konkreten Abläufe werden zwischen den Mitarbeitenden und Eltern abgestimmt.

Die Sportschule Frankfurt (Oder) wird gemäß der geltenden COVID-19 Verordnungslage bis zum Schuljahresende weiterhin den Schwimmsport durchführen können.

In enger Rücksprache mit dem ESV Frankfurt (Oder) 1948 e.V. wurde vom 14. Juni bis 9. Juli 2021 montags bis freitags jeweils eine Trainingsstunde vereinbart. Für die Zeit vom 12. Juli bis 5. August 2021 werden die Trainingszeiten aufgrund der dann beendeten Schwimmkurse erweitert.

Durch die genannten Nutzungskorridore ist in den nächsten vier Wochen mit Einschränkungen für das öffentliche Baden zu rechnen.

%d Bloggern gefällt das: