Handgemenge unter jungen Frauen

#Rastatt (ots)

Eine Auseinandersetzung unter fünf weiblichen Jugendlichen und Heranwachsenden in der Murgstraße endete am Donnerstagabend für zwei der Akteurinnen mit leichten Verletzungen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge sollen sich die späteren Übergriffe durch vorherige Verbalentgleisungen angebahnt haben. Laut Schilderung von Zeugen sollen hierbei drei junge Frauen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren kurz nach 21 Uhr zwei 19-Jährige attackiert und hierdurch leicht verletzt haben. Die Hintergründe des ausufernden Streits sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Rastatt.

%d Bloggern gefällt das: