Werbeanzeigen

Handy geraubt

Lichterfeld-Schacksdorf: Ein Unbekannter schlug und trat in der Nacht zum Montag einen Festivalbesucher in der Bergheider Straße. Anschließend forderte der Mann den Geschädigten auf, ihm sein Handy zu geben. Dies tat der 39-Jährige, woraufhin der Tatverdächtige unerkannt flüchtete. Der Geschädigte musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden, die Polizei leitete Ermittlungen im Fall des Raubes ein.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: