„hart aber fair“ am Montag, 6. September 2021, 21:30 Uhr, live aus Berlin

Die Gäste:
Carsten Linnemann (CDU, stv. Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion)
Lars Klingbeil (SPD, Generalsekretär)
Jörg Meuthen (AfD, Bundessprecher)
Tarek Al-Wazir (B‘90/Grüne, Hessischer Wirtschaftsminister; Stellvertreter des hessischen Ministerpräsidenten)
Cerstin Gammelin (stv. Redaktionsleiterin Parlamentsbüro Berlin der Süddeutschen Zeitung)
Ob Coronaschulden oder Energiewende: Die nächste Regierung braucht viel Geld. Aber woher soll das kommen? Höhere Schulden oder höhere Steuern? Quer durch Deutschland hat „hart aber fair“ die Fragen der Menschen gesammelt – die Diskussion dazu im Studio!
Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.
%d Bloggern gefällt das: