„hart aber fair“ am Montag, 8. April 2019, 21.00 Uhr live aus Berlin

Das Thema: Sorry, liebe Briten: Wer nimmt Euch jetzt noch ernst?

Die Gäste:
Norbert Röttgen (CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses)
Kevin Kühnert (SPD, Bundesvorsitzender der Jusos)
Anthony Glees (Britischer Historiker und Politologe; Professor an der University of Buckingham)
Nikolaus Doll (Wirtschaftskorrespondent bei Welt und Welt am Sonntag)
Im Einzelgespräch: Petra Braun (Deutsche, die eine Bäckerei in London betreibt)

Denn sie wissen nur, was sie nicht wollen – in vier Tagen droht den Briten der harte Brexit. Soll die EU noch einmal Zeitaufschub gewähren? Und gefährdet das britische Drama die ganze EU, weil die wichtigen Themen einfach liegenbleiben?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: