FernsehnMedien/Kultur

„hart aber fair“ am Montag, 8. Mai 2023, 21:00 Uhr, live aus Berlin

Das Thema: Menschen suchen ein Zuhause: Wer ist schuld an der Wohnungsnot?

Die Gäste:
Klara Geywitz
, SPD, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen
Caren Lay, Die Linke, Bundestagsabgeordnete; Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik
Erdal Balci, Familienvater, sucht mit seiner Familie seit über sechs Jahren ein bezahlbares Haus oder Grundstück
Dirk Salewski, Bauunternehmer
Gerhard Matzig, Buchautor und Architektur-Journalist bei der Süddeutschen Zeitung

Das Eigenheim unbezahlbar, günstige Mietwohnung nicht zu haben. Warum haben alte Menschen oft zu große Wohnungen, während junge Familien nichts finden?
Warum wird so wenig und so teuer gebaut? Und machen die vielen Vorschriften und Ökoauflagen das Bauen bald ganz unmöglich?

Wie immer können sich Interessierte sich auf Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. So ist „Hart aber fair“ immer erreichbar: Facebook: hartaberfairARD/, twitter: @hartaberfair, E-Mail hartaberfair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: