Haustür und Gedenktafel beschmiert

#Potsdam, Babelsberg, Weberplatz – 

Tatzeit: Dienstag 22.12.2020, 20:00 Uhr bis Mittwoch, 23.12.2020 – 

Der Polizei wurde am Mittwochmorgen eine Schmiererei am Weberplatz mitgeteilt. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten unbekannte Täter in der Nacht zuvor verfassungsfeindliche Symbole und Schriften auf eine Hauseingangstür aufgebracht. Noch während der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass eine Gedenktafel am Weberplatz ebenfalls mit verfassungswidrigen Sätzen und Symbolen beschmiert worden war. Durch die Beamten konnten die aufgebrachten Zeichen restlos entfernt werden. Die Polizei nahm in beiden Fällen die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen auf und prüft dabei auch die Zusammenhänge zwischen den beiden Taten.

Wer hat die Tat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch beobachtet? Wer kann Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben? Zeugen des Sachverhalts werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer (0331) 5508-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg zu melden. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: polbb.eu/hinweis nutzen.

%d Bloggern gefällt das: