Hauswand besprüht

#Neuruppin –                

 

Am Dienstagmorgen wurde die Polizei darüber informiert, dass es an einem Gebäude in der Alt Ruppiner Allee zu einer Sachbeschädigung gekommen war. Das Graffiti wurde durch bislang noch unbekannte Täter mit goldener Farbe aufgetragen und war am Vortag gegen 14.30 Uhr noch nicht an der Gebäudewand. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 300 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: