Werbeanzeigen

Hauswand und Stromkasten beschmiert

 Glienicke/Nordbahn –                   

 

Ein Anwohner rief vorgestern Nacht gegen 23:30 Uhr die Polizei, als er eine männliche Person dabei erwischte, wie dieser eine Häuserwand sowie einen Stromkasten in der Ahornallee mit Farbe besprühte. Der Unbekannte flüchtete dann in einen Nachbaraufgang und konnte kurze Zeit später von der Polizei festgestellt werden. Der 29-Jährige wies dabei noch blaue Farbe an den Händen auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Das Motiv des Mannes blieb bis dato unklar. Gegen ihn wird nun polizeilich ermittelt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: