#Hennigsdorf – Räuberischer Diebstahl

Am Samstag, 06.04.2019 gegen 22:00 Uhr beobachteten Mitarbeiter des Kauflandes in Hennigsdorf am Postplatz drei Personen beim Diebstahl mehrerer Flaschen Alkoholika im Wert von ca. 100 Euro. Nachdem die Personen den Kassenbereich passiert hatten ohne die Ware zu bezahlen, wurden sie durch die Mitarbeiter angesprochen. Zwischen einem 18-jährigen Täter und einem Mitarbeiter des Kauflandes kam es dabei zu einer körperlichen Auseinandersetzung in deren Folge die Personen zu Fuß flüchteten. Polizeibeamte stellten während der Fahndungsmaßnahmen zwei Tatverdächtige Personen fest, welche das Diebesgut mit sich führten. Ein Tatverdächtiger wurde dem Gewahrsam der PI Oberhavel zugeführt und nach Ausnüchterung entlassen. Die zweite Person wurde nach der Identitätsfeststellung entlassen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: