#Hennigsdorf – Verkehrsunfallflucht

Die 30-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Mini Cooper befuhr die Veltener Straße in Hennigsdorf. Beim Befahren des Kreisverkehrs kam diese nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Poller, der sie zurück nach rechts, über die Fahrbahn, an eine Infotafel prallen ließ.

Anschließend stellte die 30-jährige ihr stark beschädigtes Fahrzeug, welches nicht mehr fahrbereit war, ca. 80 Meter von der Unfallstelle entfernt ab und verließ den Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7000 Euro. Gegen 10:30 Uhr stellte sich die Fahrzeugführerin in der Polizeiinspektion. Ein bei ihr durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,19 Promille. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: