Werbeanzeigen

#Herzsprung – Zu schnell

Gestern Nachmittag kam es gegen 15.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin in Fahrtrichtung Berlin. Beim Fahrstreifenwechsel nach einem Arbeitsstellenbereich kollidierte der Ford des 49-jährigen Deutschen mit drei Leitbaken. Unfallursächlich war offenbar die unangemessene Geschwindigkeit des Fahrzeuges. Der Wagen blieb fahrbereit. Die Baustellensicherungsfirma kümmerte sich um die Beseitigung der Schäden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: