Heuballen brannten

#Beiersdorf:                   Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstagnachmittag gegen 17:00 Uhr zu einer Waldlichtung bei Beiersdorf gerufen. Dort war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand von 78 Strohballen gekommen. Die Feuerwehr konnte die Ballen nur noch kontrolliert abbrennen lassen. Eine Gefährdung des unmittelbar angrenzenden Waldes bestand nicht. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen, auch eine Brandstiftung kann derzeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

%d Bloggern gefällt das: