Hilfetelefon für Männer als Opfer von Gewalt

Auch Männer können Opfer von Gewalt in Beziehungen werden und benötigen Schutz und Hilfe. Das neu eingerichtete Hilfetelefon bietet Betroffenen Rat und Unterstützung nach einer Ge­walt­er­fah­rung.

Unter der Telefonnummer 0800 123 99 00 können sich Männer melden, die von ver­schie­dens­ten Arten von Gewalt betroffen sind. Dazu gehört häusliche und sexualisierte Gewalt, aber auch Stalking oder Zwangsheirat. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleich­stel­lung des Landes Nord­rhein-West­fa­len und das Bayerische Staats­mi­nis­te­ri­ums für Familie, Arbeit und Soziales haben dieses Hilfetelefon ins Leben gerufen, um die Hilfestruktur für die von Gewalt betroffene Männer flä­chen­de­ckend zu verbessern und das Be­ra­tungs­an­ge­bot auszuweiten.

Zusätzlich finden Betroffene auf der Internetseite www.​maennerhilfetelefon.​de ein digitales Be­ra­tungs­an­ge­bot.

Hinweise für Opfer von Gewalt in Beziehungen

  • Wenn Ihr Partner/Ihre Partnerin Ihnen Gewalt androht, wenden Sie sich an die Polizei.
  •  Als Opfer von Gewalt haben Sie Rechte, die Sie schützen.
  • Lassen Sie mögliche Verletzungen immer von Ärzten dokumentieren.

Mehr über Gewalt in Beziehungen

Infos für Opfer

Weitere Not­fall­num­mern

%d Bloggern gefällt das: