Hintergründe zu einer Stichverletzung unklar

#Berlin – Passanten bemerkten in der vergangenen Nacht einen schwer verletzten jungen Mann in Wittenau. Gegen 0.10 Uhr werden die Zeugen auf einen 20-jährigen Mann vor einer Apotheke am Wilhelmsruher Damm aufmerksam, der eine stark blutende Verletzung am Bauch hatte, und alarmierten Rettungskräfte und die Polizei. Der 20-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und sofort operiert. Angaben dazu, wo, wann und durch wen er verletzt wurde, liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an und wurden durch die Kriminalpolizei der Direktion 1 übernommen.

%d Bloggern gefällt das: