Hinweis auf Party im Wald

#Lehnitz – Nach einem Zeugenhinweis auf eine Party von angeblich 100 Personen im Wald bei Lehnitz stell-ten Polizeibeamte am Freitag, den 19.07.20 gegen 21.30 Uhr die Identitäten von 27 Personen fest, die sich in der Nähe des Mühlenbecker Weges aufgehalten hatten. Darunter befanden sich auch zwei Kinder. Bei der Kontrolle wurden bei drei Personen geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Eine Person führte zudem einen Schlagstock mit sich. Ein 20-jähriger iranischer Staatsbürger widersetzte sich der polizeilichen Maßnahme und griff einen Polizisten an. In der Folge wurde er dem Gewahrsam der Polizeiinspektion Oberhavel zugeführt. Neben der Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungs-beamte wird er sich auch noch wegen des Inverkehrbringens von Falschgeld verantworten müssen. Bei der Durchsuchung seiner Person fanden Polizisten zwei augenscheinlich gefälschte 50-Euro-Scheine. Den übrigen Personen wurden Platzverweise ausgesprochen, denen nachgekommen wurde. Die zuständige Forstbehörde wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

%d Bloggern gefällt das: