#Hönow – Fremder Mann im Garten

Am 29. April schaute eine Anwohnerin der Erikastraße aus dem Fenster und stellte fest, dass sich ein fremder Mann auf ihrem Grundstück befindet. Sie sprach ihn an, doch er verschwand in dem Büschen. Sie informierte die Polizei. Der Mann wurde von der Polizei mit verschmutzter Kleidung in der Nähe aufgegriffen. Er wurde zur Klärung des Sachverhalts vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern noch an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: