Werbeanzeigen

Hohe Schäden durch Sturmtief „Victoria“

Bocholt (PID). Gegen 19.20 Uhr rückte die die Feuerwehr Bocholt zu insgesamt 14 sturmbedingten Einsatzstellen aus. Zuvor war sie bereits fünf mal aufgrund des Sturmes im Einsatz.
In den Abendstunden lagen die Einsatzschwerpunkte insbesondere im Bereich der Morshüttenstegge und rund um das Bahia. Neben entwurzelten Bäumen wurden einige Wohngebäude bzw. Stallgebäude z.T. schwer beschädigt. In einem Stallgebäude wurde der Giebel eingedrückt, ein anderes Gebäude ist einsturzgefährdet und muss durch einen Statiker untersucht werden. Die Feuerwehr war mit rund 50 Einsatzkräften im Einsatz um die Bäume zu entfernen bzw. die Gebäude zu sichern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Auf der Feuerwache richtete die Feuerwehr einen Führungsstab ein, um die Einsätze zu koordinieren. Die Einsätze waren gegen 23.00 Uhr beendet.
Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: