Hoher Sachschaden nach Unfall auf Autobahn

BAB 10 zwischen AS Rangsdorf und AS Genshagen in Richtung Magdeburg – 

Montag, 22.03.2021, 11:10 Uhr – 

 

Zu einem Unfall zwischen einem LKW und einem PKW Mercedes kam es am Vormittag auf dem südlichen Berliner Ring. Ursache war hier vermutlich ein Fehler beim Fahrspurwechsel, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen kam. Dabei wurde der 48-jährige Fahrer des Mercedes leicht verletzt und vorsorglich zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: