Hoher Sachschaden und Stromausfall

#Fürstenberg/Havel – Unbekannte Täter gelangten im Zeitraum vom 20. bis zum 22.08.21 gewaltsam auf das Gelände des Umspannwerkes in der Neustrelitzer Chaussee. Hier wurden insgesamt 700 Meter Stromkabel (110V) entwendet, welche sich auf drei Kabeltrommeln befanden. Weiterhin wurde ein Trafo beschädigt, welcher für einen Stromausfall im Bereich Wesenberg sorgte. Der entstandene Sachschaden wird mit mehreren Zehntausend Euro beziffert. Kriminaltechniker sicherten Spuren, die Kripo führt die Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: