Werbeanzeigen

Hoher Schaden bei Vorfahrtsunfall

#Premnitz, Alte Hauptstraße – 19.05.2020, 14:05 Uhr –

 

Auf der Kreuzung Alte Hauptstraße / Bahnhofstraße in Premnitz stießen am Dienstagnachmittag zwei Pkw zusammen. Der Fahrer eines Peugeot hatte die Vorfahrt eines Pkw Renault nicht beachtet. Alle Beteiligten kamen ohne Verletzungen davon. Beide Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Um die Bergung kümmerten sich die Fahrer selbst. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ungefähr 15.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr kam an der Unfallstelle zum Binden auslaufender Flüssigkeiten zum Einsatz.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: