Hoher Schaden durch Brand

Boitzenburger Land – 

Am Abend des 05.08.2020 wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Feld an der L152 bei Steinrode gerufen. Während Strohpressarbeiten war dort Rauch aus der Presse aufgestiegen. Der Wind ließ das entstandene Feuer zügig ausbreiten, so dass letztlich ca. 80 Strohballen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Auch die Strohpresse ist bei dem Geschehen beschädigt worden. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 70.000 Euro angegeben. Personen gerieten glücklicherweise nicht in Gefahr.

%d Bloggern gefällt das: