Holzschuppenbrand

#Zehdenick –
Am ersten Weihnachtsfeiertag kam es in der Dammhaststraße in Zehdenick zum Brand eines Holzschuppens nebst anliegender Vogelvoliere. Ein Nachbar wurde, nachdem er einen Knall gehört hatte, auf das Feuer aufmerksam und informierte die Feuerwehr, welche den Brand löschte. Personen wurden nicht verletzt. Der eingetretene Sachschaden wurde auf 1.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache wird durch die Polizei noch ermittelt.
%d Bloggern gefällt das: