Holzstapel brannte

#Hirschfelde – 

Die Polizei erhielt am 27.12.2020, gegen 13 Uhr, Kenntnis von einem Brand im Heidekruger Weg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet auf einem dortigen Grundstück ein Holzstapel in Brand. Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer löschen. Durch die Hitzeeinwirkung kam es zur Beschädigung einer Fensterscheibe des Einfamilienhauses und einer Hundehütte. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Spezialisten der Kriminaltechnik haben die Brandortuntersuchung übernommen.

%d Bloggern gefällt das: