Honda gegen Reh

#Kyritz – Am Sonntag gegen 11.00 Uhr kollidierte auf der Landesstraße 14 zwischen Lellichow und Karnzow ein Motorrad Honda mit einem plötzlich über die Straße laufenden Reh. Der 56-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin verlor bei der Kollision die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Hierbei wurden er und seine 54-jährige Sozia schwer verletzt. Beide mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Das Reh verendete an der Unfallstelle, das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 1.600 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: