#Hotel nach Brandalarm evakuiert

#Schönefeld:     Die Auslösung einer Brandmeldeanlage war am Dienstag gegen 23:30 Uhr Anlass eines Feuerwehr- und Polizeieinsatzes in einem Hotel Am Seegraben, bei dem zunächst das Gebäude evakuiert wurde, um eine Gefährdung für Personen zu verhindern. Nach wenigen Minuten konnte Entwarnung gegeben werden. Es war kein Brand ausgebrochen, lediglich in einem Zimmer war ein angebranntes Streichholz feststellbar. Zu Sachschäden kam es nicht und noch vor Mitternacht konnte der Einsatz beendet werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: