Hund ausgewichen

#Kyritz – Die Strüwestraße befuhr heute Morgen um 07.40 Uhr eine 57-jährige Kyritzerin, als plötzlich ein junger Schäferhund über die Straße lief. Sie leitete daraufhin einen Bremsvorgang ein, fiel zu Boden und verletzte sich schwer. Durch einen Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Halter des Hundes wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: