Hund reißt Rehbock

#Bielefeld (ots)

FR / Bielefeld / Mitte – Am Samstag, 01.05.2021, riss ein freilaufender Hund einen Rehbock im Naturschutzgebiet Großer Bruch am Wellbach. Die Polizei sucht Zeugen.

Anwohner des Naturschutzgebietes hatten am Samstag, im Zeitraum von 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr, einen mutmaßlich wildernden Hund akustisch wahrgenommen. Einen Tag später, am 02.05.2021, entdeckten sie einen verendeten Rehbock, der starke Bisswunden am Hinterleib aufwies.

Zeugen melden sich mit Hinweisen zum Hund oder den Haltern bei dem zuständigen Kriminalkommissariat 14 unter: 0521/545-0.

%d Bloggern gefällt das: