Hungriger Einbrecher

#Lehnin, Kurfürstenstraße – 

Tatzeit: Montag, 23.11.2020, 23:36 Uhr – 

 

Zeugen bemerkten wie eine männliche Person sich in der Kurfürstenstraße gewaltsam Zutritt in ein Fachgeschäft verschaffte und riefen die Polizei. Bis zum Eintreffen des Funkstreifens am Tatort hatte der Täter bereits diverse Lebensmittel im Geschäft verzehrt und scheinbar seinen Hunger gestillt. Da er auf die Beamten nicht reagierte und teilnahmslos wirkte, wurde ein Notarzt angefordert. Da jedoch keine medizinische Notwendigkeit für eine Inobhutnahme vorlag, wurde der Beschuldigte zur Verhinderung weiterer Taten ins Gewahrsam genommen. Die weiteren Ermittlungen zur Sache übernimmt nun die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: