Identität ermittelt

#Teltow –

– Aktuell –

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Diebstahls bzw. Computerbetrugs konnte durch die Kriminalpolizei die Identität eines Tatverdächtigen, der als Haupttäter in Betracht kommt und nach dem auch im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung gesucht wurde, festgestellt werden. Die Ermittlungen zu dem Sachverhalt dauern weiter an.

Anbei unsere Ursprungsmeldung von Freitag, 09.07.2021:

2244 Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow

Polizei sucht mutmaßliche EC-Kartenbetrüger

– Aktuell – Tatzeit Mittwoch, 16.09.2020, 10:13 Uhr

 

Im September wurde einem 89-jährigen Mann in einem Bus in Teltow von bislang unbekannten Personen die Geldbörse gestohlen, in der sich unter anderem seine EC-Karten befanden. Der Mann verständigte umgehend die Polizei und ließ die Bankkarten sperren. Diese Zeitspanne hatten die Unbekannten jedoch bereits genutzt, um einen vierstelligen Bargeldbetrag abzuheben. Von der widerrechtlichen Geldautomatenverfügung liegen Bilder vor, mit denen die Polizei nun nach den Tatverdächtigen sucht.

 

Wer kennt die abgebildeten Männer und kann Hinweise zu deren Identität und Aufenthalt geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer 0331-5508 0 entgegen. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services unseres Bürgerportals unter: www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter: polbb.eu/Hinweis.

 

%d Bloggern gefällt das: