IHK Potsdam zeichnet die Jakobs Höfe Beelitz als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ aus

Potsdam, 23. August 2022 – Die Industrie- und Handelskammer Potsdam hat heute die Franz-Josef Jakobs & Jürgen Jakobs GbR (Jakobs Höfe Beelitz) für ihr besonderes Engagement bei der Schaffung attraktiver Ausbildungsplätze ausgezeichnet. IHK-Präsident Peter Heydenbluth überreichte Geschäftsführer Jürgen Jakobs, Geschäftsführerin, Silke Jakobs, Küchenchef und Ausbilder, Steffen Essler, Restaurantleiter und Ausbilder, Mirko Kramer und ihren Auszubildenden, den Pokal, eine Urkunde sowie ein Preisgeld zur Anerkennung als „TOP-Ausbildungsbetrieb“. Neben dem IHK-Präsidenten gratulierten auch Marko Köhler, Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Thorsten Zado, Erster Stellvertreter des Bürgermeisters der Gemeinde Beelitz, Frank Liebig, Vertreter der Agentur für Arbeit Potsdam und Wolfgang Spieß & Andreas Körner-Steffens, IHK-Geschäftsführung Bildung, zur Auszeichnung.

Qualität trifft Tradition: Seit 2015 bilden die Jakobs Höfe Beelitz aus, im Schnitt werden dabei pro Jahr drei neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Aktuell finden sich unter den 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, zwei Azubis, die ihre Ausbildung zur Köchin/zum Koch absolvieren. Qualität, Tradition und Förderung stehen für den Betrieb an oberster Stelle. So belegte der erste Azubi des Restaurantfachs gleich den ersten Platz bei den Brandenburger Jugendmeisterschaften der DEHOGA. Zusätzlich unterstützen die Jakobs Höfe ihre Auszubildenden nicht nur mit individueller Nachhilfe, sondern auch bei der Wohnungssuche. Aktiv zeigt sich das Unternehmen in der Region auch beim Thema Berufsorientierung, bei Ausbildungsmessen, mit Praktikumsplätzen und Kooperationen mit Oberschulen in Beelitz und Wilhelmshorst.

Hintergrund:
Seit dem Jahr 2003 würdigt die IHK Potsdam jährlich ausgewählte Ausbildungsbetriebe aus dem IHK-Bezirk mit der Urkunde „Anerkannter Ausbildungsbetrieb“. Vor fünf Jahren wurde der Titel in „Top-Ausbildungsbetrieb“ geändert. Die Auswahl der Preisträger nimmt eine Jury von Ausbildungsexperten vor.

%d Bloggern gefällt das: