IHK Potsdam zu: Digitalisierungsrat für die Landeshauptstadt Potsdam

„Für eine moderne Verwaltung in der Landeshauptstadt kann die Einrichtung eines Digitalisierungsrats ein wichtiger Treiber werden.“ Das sagt Potsdams IHK-RegionalCenter-Leiter Daniel Hönow. „Wirtschaftsentwicklung braucht schnelle, effiziente und vor allem sichere Verwaltungsprozesse. Auch ist es mit Blick auf das Online-Zugangsgesetz höchste Zeit, Abläufe in den Behörden noch viel mehr zu digitalisieren. Wichtig wird sein, dass für den Digitalisierungsrat und seine Empfehlungen auch ausreichende Ressourcen für die Umsetzung bereitgehalten werden.“

%d Bloggern gefällt das: