Illegale Party aufgelöst

#Schönwalde, Zum Erlenbruch – 

Sonntag, 18.04.2021, 00:24 Uhr – 

Durch eine Zeugin wurde die Polizei am späten Samstagabend über eine mögliche illegale Party auf einem alten Kasernengelände in Schönwalde informiert. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten schließlich im Keller eines Gebäudes 15 Personen feststellen, die sich unberechtigt dort aufhielten. Dabei handelt es sich um männliche und weibliche Personen im Alter zwischen 20 und 35 Jahren. Gegen sie wurden Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruch aufgenommen und Platzverweise ausgesprochen. Außerdem lag ein Verstoß gegen die Eindämmungsverordnung vor, worüber das Ordnungsamt informiert wurde.

%d Bloggern gefällt das: