illegale Veranstaltung

Mühlenbecker Land / L211 –     

 

Am Samstagmorgen stellten Polizeibeamte während der Streifentätigkeit gegen 07:00 Uhr in einem Mühlenbecker Waldstück an der L211 gegenüber dem Abzweig Zühlslake eine nicht genehmigte Veranstaltung mit noch 25 Personen sowie zwei Fahrzeuge fest. Diese hatten ihre Feierlichkeit bereits beendet und befanden sich bei den selbständigen Säuberungsarbeiten. In den Fahrzeugen konnte Musiktechnik, zwei Stromaggregate, mehrere Paletten sowie eine Vielzahl an Leergut festgestellt werden, wobei ein Verantwortlicher verneinte, am Vorabend eine gewerbliche Veranstaltung durchgeführt zu haben. Zudem wurden zur Einleitung entsprechender Ordnungswidrigkeiten gemäß dem Waldgesetz die zuständige Revierförsterei informiert.

%d Bloggern gefällt das: