Illegale Veranstaltung verhindert

#Zossen, Waldgebiet östlich von Waldstadt – 
Samstag, den 29.05.2021 22:20 Uhr – 
Polizeibeamte wurden im Rahmen ihrer Streifentätigkeit auf einen unterirdischen Bunker
aufmerksam, aus welchem Stimmen zu hören waren. In dem Bunker konnten 5 junge
Menschen festgestellt werden, welche offensichtlich eine Party vorbereiteten. Entsprechende
Musik- und Beleuchtungstechnik, sowie ein Kassenbereich waren bereits aufgebaut. Im
Laufe des Einsatzes wurden immer mehr Jugendliche festgestellt, welche sich dem Bunker
näherten, beim Erkennen der Beamten dann jedoch sofort wieder umdrehten. Bei einem
19jährigen Jugendlichen wurde eine geringe Menge an Betäubungsmitteln und bei einem
20jährigen Jugendlichen ein Einhandmesser aufgefunden. Entsprechende Straf- und
Ordnungswidrigkeitenanzeigen, auch wegen Verstöße gegen die Eindämmungsverordnung,
wurden gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: