Illegaler Aufenthalt/Trunkenheit im Verkehr/Fahren ohne Fahrerlaubnis

#Potsdam, Teltower Vorstadt, Heinrich-Mann-Allee –
Sonntag, 22.11.2020, 23:12 Uhr –
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 38-jähriger russischer Staatsangehöriger mit einem polnischen PKW BMW angetroffen. Bei einem Alkoholtest erreichte er einen Wert von 0,99 Promille. Er konnte weder Personalpapiere noch einen Führerschein vorweisen. Bei der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass sich der Tatverdächtige illegal in der Bundesrepublik Deutschland aufhält. Zur Durchführung eines Beschleunigten Verfahrens wurde er vorläufig festgenommen.
Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.
%d Bloggern gefällt das: