Illegaler Tiertransport – Hundewelpen in Kaninchenboxen

#Gruibingen/LK Göppingen (ots)

HZA-UL: Illegaler Tiertransport/Hundewelpen in Kaninchenboxen

Zollbeamte einer Pfullinger Kontrolleinheit haben bei Kontrollen auf der Autobahn 8 in Höhe der Rastanlage Gruibingen am vergangenen Freitag (07.05.2021) sieben Hundewelpen der Rasse Golden Retriever aus einem rumänischen Kleintransporter befreit. Die Tiere waren in viel zu kleinen Kaninchenkäfigen ohne Wasser und Nahrung zusammengepfercht.

Die Zöllner verständigten das Veterinäramt, das die Welpen in Quarantäne nahm. Es besteht der Verdacht, dass weder Alter noch Impfstatus der Tiere stimmten. Der 25-jährige Fahrer des Transporters musste noch vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 800 Euro zahlen.

%d Bloggern gefällt das: