Im Krankenfahrstuhl übersehen

#Fürstenberg/Havel – Beim rückwärts Ausparken in der Hans-Günter-Bock-Straße übersah eine 60-jährige Frau aus Mecklenburg-Vorpommern heute gegen 11.00 Uhr offenbar einen 71-jährigen Fürstenberger, der mit einem Krankenfahrstuhl hinter dem Pkw Opel der Frau vorbeigefahren war. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der Mann und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ca. 4.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: