Werbeanzeigen

Im trunkenen Zustand Auto gefahren

Frankfurt (Oder) – 

Am 02.12.2019, gegen 00:45 Uhr, zogen Polizisten in der Straße Pablo-Neruda-Block einen PKW KIA aus dem Verkehr. Wie sich herausstellte, hatte der 38-jährige Fahrer vor Fahrtantritt dem Alkohol zugesprochen. Ein entsprechender Test erbrachte den Wert von 1,27 Promille. Er musste eine Blutprobe lassen, deren Ergebnis nun als entgültiger Beweis im anhängigen Strafverfahren dienen wird. Da der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, erweitert sich der Vorwurf der Trunkenheit im Verkehr auch noch auf Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: