Impfzentrum setzt ab sofort Impfungen mit #AstraZeneca aus

Deutschland setzt die Impfungen mit dem Impfstoff des Unternehmens AstraZeneca ab sofort aus. Das hat das Bundesministerium dem Kreis Recklinghausen mitgeteilt. Rund 50 Personen haben noch heute einen Termin für die Impfung mit AstraZeneca. Diese Termine finden statt – anstelle von AstraZenca wird BioNtech geimpft. Alle, die am morgigen Dienstag, 16., oder Mittwoch, 17. März, einen Termin haben, können nicht geimpft werden. Sie bekommen eine E-Mail, dass der Termin abgesagt werden muss. Wie es danach weitergeht, wird aktuell geklärt.
Der AstraZeneca-Impfstoff muss nicht vernichtet werden, da er im Kühlschrank bis zu sechs Monate haltbar ist.
%d Bloggern gefällt das: