In Apotheke eingebrochen

#Rehfelde –

Während der Osterfeiertage brachen unbekannte Täter in eine Apotheke ein und durchsuchten alle Schränke. Sie stahlen Wechselgeld aus der Kasse und einen kleinen Tresor. Der Schaden beträgt geschätzte 3.000 Euro.

Außerdem war das Tor zu einem Vereinsgelände über die Osterfeiertage gewaltsam geöffnet worden. Ein Bewegungsmelder war abgeschlagen. Der Schaden lag bei 200 Euro.

%d Bloggern gefällt das: