In den Zaun gefahren

#Stahnsdorf, Kienwerder –

Donnerstag, 18.02.2021, 14:37 Uhr –

Der Fahrer eines Pkw Mercedes Benz aus dem Landkreis Dahme-Spreewald meldete sich am Donnerstagnachmittag bei der Polizei, um einen Unfall zu melden. In der Ortslage Kienwerder rangierte er mit seinem Pkw so ungeschickt, dass er nicht nur ein Straßennamensschild beschädigte, sondern auch einen Grundstückszaun. Der Schaden hier wurde auf eine vierstellige Summe geschätzt, der Pkw blieb jedoch fahrfähig. Nach der Unfallaufnahme durch die Beamten wurden der Besitzer des Zaunes und die Gemeinde Stahnsdorf über die Schäden informiert.

%d Bloggern gefällt das: