In der neuen SAT.1-Show „#99 – Eine:r schlägt sie alle!“ darf man 98 Mal verlieren – und kann trotzdem Champion werden

Unterföhring (ots)

Mit diesem Spiel-Modus wären Joachim Löw und sein Team vielleicht Europameister geworden: In der neuen Gameshow „99 – Eine:r schlägt sie alle!“ darf man 98 Mal nicht gewinnen – und kann trotzdem Champion werden. Es gilt nur eine Regel: Sei niemals der oder die Letzte. Dafür schickt SAT.1 ab Freitag, 9. Juli 2021, um 20:15 Uhr 100 Kandidat:innen ins Spiel um den Gewinn von 99.000 Euro. Gesucht: Das größte Allroundtalent. Wer schafft es, in 98 Spielrunden nicht ein einziges Mal der oder die Letzte zu sein? Und wer kann im finalen Duell, im 99. Spiel, 99.000 Euro gewinnen? Mit einem Bein möglichst lang auf einer Dose stehen, Lieder ins richtige Jahrzehnt einordnen, einen Eisblock zum Schmelzen bringen oder einen Sitzball mit verbundenen Augen ergattern. Nach jeder Runde scheidet ein Kandidat oder eine Kandidatin aus.

Johanna Klum und Florian Schmidt-Sommerfeld moderieren und kommentieren „99 – Eine:r schlägt sie alle!“. Produziert wird „99 – Eine:r schlägt sie alle!“ von Fabiola.

Weitere Informationen unter: www.sat1.de/tv/99

„99 – Eine:r schlägt sie alle!“ am 9./16. und 30. Juli 2021, immer 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Hashtag zur Show: #99

%d Bloggern gefällt das: