In die Tasche gegriffen

#Wusterhausen/D. –     

Eine 61-jährige Ostprignitzerin hatte am Montag während der Arbeit in einem Geschäft Am Markt ihre Handtasche in einem Abstellraum gelassen. Als sie gegen 19.00 Uhr die Tasche wieder an sich nahm, fehlten daraus Bargeld und Bankkarten.

%d Bloggern gefällt das: