Werbeanzeigen

In Gewahrsam genommen

#Eisenhüttenstadt – 

Am frühen Morgen des 22.05.2020 wurden Polizisten in die Poststraße gerufen. Dort war ein junger Mann aufgefallen, weil er unbedingt in ein Wohnhaus eingelassen werden wollte und keine Ruhe gab. Der Störer erhielt einen Platzverweis, an den er sich jedoch offensichtlich nicht lange gebunden fühlte. Jedenfalls tauchte er sehr bald erneut dort auf und gelangte diesmal sogar in den Hausaufgang. Dort beschädigte der Wüterich eine Wohnungstür, bevor die hinzukommenden Polizeibeamten dem Treiben ein Ende setzten. Der 27-Jährige pustete einen Atemalkoholwert von 1,76 Promille. Die kommenden Stunden konnte er dann seinen Rausch im polizeilichen Gewahrsam ausschlafen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: