In Gewahrsam genommen

#Hennigsdorf – Gestern Abend wurden Polizeibeamten in eine Asylunterkunft in Stolpe-Süd gerufen. Ein 26-Jähriger aus dem Tschad hatte ein Hausverbot erhalten und war dem nicht nachgekommen. Die Beamten sprachen dem alkoholisierten Mann einen Platzverweis aus, dem er nicht nachkam. Als der 26-Jährige in Gewahrsam genommen werden sollte, leistete er Widerstand, indem er die Beamten mit der Faust zu schlagen versuchte. Der Mann konnte zu Boden gebracht und gefesselt werden, anschließend wurde er in die Polizeiinspektion gebracht. Ein Atemalkoholtest war nicht möglich. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Hausfriedensbruch auf.

%d Bloggern gefällt das: