In Gewahrsam genommen

#Leegebruch – Ein 41-jähriger Oberhaveler bedrohte und beschimpfte gestern Abend seine gleichalte Lebensgefährtin und deren 20 Jahre alten Sohn. Dabei warf er mit Gegenständen um sich, verletzte sich und beschädigte eine Scheibe. Die Lebensgefährtin und Zeugen informierten die Polizei. Der alkoholisierte 41-Jährige flüchtete zunächst, konnte aber kurze Zeit später in der Nähe festgestellt werden. Ein erster Atemalkoholtest ergab 1,69 Promille. Die Beamten nahmen den Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam, seine Verletzungen wurden in einem Krankenhaus versorgt. Die Beamten nahmen Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Bedrohung auf. Heute wurde der 41-Jährige aus dem Polizeigewahrsam entlassen, er erhielt zudem eine zehntägige Wohnungsverweisung.

%d Bloggern gefällt das: