In Gewahrsam genommen

#Schwedt/Oder – 

Am späten Abend des 18.07.2021 wurde der Polizei ruhestörender Lärm gemeldet. Dieser ging von einer Wohnung in der Leverkusener Straße aus. Der Mieter öffnete den Beamten nicht, urinierte dafür aber vom Balkon im dritten Obergeschoss. Daraufhin forderten die Uniformierten einen Schlüsseldienst an und entdeckten den 46-Jährigen schließlich auf dem Nachbarbalkon. Der Inhaber dieser Wohnung war zu dem Zeitpunkt nicht vor Ort. Kameraden der Feuerwehr transportierten den Delinquenten mittels Drehleiter letztlich sicher auf den Gehweg, wo die Polizeibeamten sich seiner annahmen. Ein Atemalkoholtest erbrachte den Wert von 2,31 Promille. Die kommenden Stunden konnte er seinen Rausch im Gewahrsam der Polizei ausschlafen. Da der Mann auch noch einen Polizisten verbal anging, wird nun gegen ihn nicht nur wegen Ruhestörung und Hausfriedensbruches ermittelt. Auch die Bedrohung findet sich in den folgenden Ermittlungen wieder.

%d Bloggern gefällt das: