In Gewahrsam genommen

#Kyritz – Im Polizeigewahrsam endete gestern der Abend für einen 67-jährigen Ostprignitz-Ruppiner. Polizeibeamte waren am Abend in die Wohnung des Mannes gerufen worden. Es hatte Streit zwischen ihm und seiner Frau gegeben. Der 67-Jährige war alkoholisiert und hatte die Frau leicht verletzt. Die Beamten konnten die Lage beruhigen und die Eheleute vertrugen sich. Nach etwa 15 Minuten meldete sich jedoch die Ehefrau bei der Polizei, es war erneut zum Streit gekommen. Ihr Mann hatte ihr Handy beschädigt. Daraufhin nahmen die Beamten den 67-Jährigen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab 1,86 Promille. Heute Morgen wurde er wieder entlassen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Körperverletzung.

%d Bloggern gefällt das: